Willkommen in der Dankeskirche

Entdecken Sie den Lebensraum Dankeskirche!

Schön, dass Sie uns im Internet besuchen! Vielleicht brauchen Sie ja nur eine Information, etwa, was für eine Taufe nötig oder wann unser Pfarramt geöffnet ist.

Wir laden Sie herzlich ein: Surfen Sie doch ein wenig auf unseren Seiten!

Die Dankeskirche ist viel mehr, als Sie vielleicht vermuten - eine Entdeckungsreise lohnt sich!

Die Dankeskirche ist "Lebensraum": Eine Heimat für Menschen jeden Alters, in der nicht Leistung oder unterschiedliche Prägungen zählen. Ein Ort, der mit vielfältigen Angeboten Raum gibt, sich bei uns daheim zu fühlen, in der Jugend- und Seniorenarbeit, in den Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene. Ein Zuhause für das ganze Leben, in dem wir Kinder taufen, Jugendliche in der Konfirmandenzeit begleiten, Paare bei ihrer Trauung segnen, Kranke besuchen und Sterbende und Angehörige begleiten. Ein Ort, der Zeit gibt für Gespräche und Seelsorge. Ein Raum, in dem soziales Engagement großgeschrieben ist, die Zuwendung für die Bedürftigen, die Einsamen und die Kranken, ob in unserer Sonntagsküche oder in unserer Diakonie.

Und die Dankeskirche ist ein Raum mit "Luft nach oben": Wir glauben daran, dass Gott unsere Füße "auf weiten Raum" stellt und laden Sie ein zu vielfältigen, mit Liebe und Freude vorbereiteten Gottesdiensten aller Art.

Entdecken Sie Ihren Lebensraum Dankeskirche! Es lohnt sich!

Ihre Pfarrerinnen Anne Bickhardt & Anne Bomblies und die Kirchenvorsteher*innen der Dankeskirche!

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Gebetsmühlen
Bildrechte: Rita Plafka

Bis zum 17.Dezember zeigen die Brucker Freizeitmaler ihre Ausstellung "Heilige Orte" in der Dankeskirche. Einige Jahre lang haben sich die Künstlerinnen und Künstler aus dem Raum Fürstenfeldbruck mit der Frage beschäftigt: was sind heilige Orte und gibt es sie eigentlich. 

Herausgekommen sind sehr unterschiedliche und eindrucksvolle Bilder, die Sie in unserer Kirche ansehen können.

Es rückt immer näher: Weihnachten. Und wie jedes Jahr wollen wir an Heiligabend ein Krippenspiel in der Dankeskirche aufführen. Dafür brauchen wir dich! Wir proben regelmäßig und du musst zu Hause einen (kleinen) Text lernen. Bist du in der 1.-4. Klasse? Hast du Zeit und Lust mitzumachen? Dann melde dich an! Die Proben finden statt am:

 

Herzliche Einladung zum Erntedankgottesdienst der Familienkirche am Sonntag dem 3. Oktober um 10 Uhr in der Dankeskirche.

Für kleine und große Menschen von 0 – 99 Jahren... Schulkinder, Zwergerl,
Papas, Mamas, Opas, Omas... und alle, die Lust haben!

Ihr oder Sie können selbst Obst, Gemüse oder andere Produkte zum
Altarschmücken mitbringen. Anschließend wird alles an Bedürftige
gespendet.

Herzliche Einladung zu einem Abend

„Auf den Spuren Jesu“

Eine Reise durchs Heilige Land mit der Bibel im Gepäck am Mittwoch, dem 29. September 2021,
um 19.00 Uhr im Gemeindesaal der Dankeskirche.

Wegen der Begrenzung der Besucherzahl ist eine Anmeldung bis zum 27.09.21 zwingend erforderlich.
Tel. 3561310 oder per Email an pfarramt.dankeskirche.m@elkb.de
Es gilt die 3-G-Regelung, am Sitzplatz ist kein Mund-/Nasenschutz erforderlich.

Verantwortlich:
Heiner Hochkirch

Ein Werk von Henri Lallemand
Bildrechte: Henri Lallemand

Diesen Herbst stellt der international bekannte Maler Henri Lallemand ca. 20 seiner Ölgemälde in der Dankeskirche aus. Das Motto lautet 

„VOM BOGEN DES LEBENS“

Es handelt sich um Darstellungen von Menschen in allen möglichen Lebenslagen.

Die Vernissage findet am Freitag, den 17. September um 15.00 Uhr in der Dankeskirche statt.

Die Ausstellung endet am 20. Oktober. 

Die nächsten Veranstaltungen